2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
HOME
Galerie 7
Galerie 8
Galerie 9
Galerie 10
Galerie 11
Galerie 12
Galerie 13
Galerie 14
Galerie 15
 

Mauersegler, Fotodokumentation Teil 2

- Seite 8 -
   Fotobericht: vom 27-Mai bis 1. Juni 2003

Es sind wieder einige Wochen vergangen. Am 15. Mai sah ich einen Mauersegler in das untere linke Loch meines alten Kastens einfliegen. An den nächsten Tagen kam er regelmässig wieder. Danach war Ruhe.

Seit einigen Tagen schleppt mal wieder ein Spatz Nistmaterial in das untere rechte Loch. Ob das gut geht?

Es tut sich was!

Endlich (am 27.5.) beginnen sich junge Mauersegler für die Nisthöhlen zu interessieren. Ein Paar wohnt schon mal zur Probe.
Vermutlich handelt es sich um Jährlinge, die noch nicht geschlechtsreif sind und deshalb noch nicht brüten.
Die älteren Brutvögel hätten nach den Erfahrungssätzen schon Mitte Mai mit der Brut beginnen müssen.

Aber vielleicht haben wir ja noch Glück und in einem anderen Nistkasten beginnt eine Spätbrut.

Dank des neuen Telekonverters kann ich jetzt noch näher heran gehen und bessere Fotos machen.

 

> Mit dem Cursor auf das Bild zeigen und schwupp kommt er heraus. >

 

Nahaufnahme eines einjährigen Mauerseglers

Der Vogel zeigt einen seiner zierlichen Füsse.
Mittlerweile haben sich zwei Paare in meinem alten Kasten niedergelassen. Sie fliegen mehrmals am Tag ein und aus.
Der neue Nistkasten ist leider noch nicht angeflogen worden.
Man muss davon ausgehen, dass in diesem Jahr keine Brut zu erwarten ist. Damit scheiden diskrete Beobachtungen beim Brutgeschehen aus der Nisthöhle leider aus. -Schade - Aber die Beobachtungen der Mauersegler aus der Nähe sind aufregend genug und bereiten mir viel Vergnügen.

Das nächste Jahr wird es vielleicht zeigen.

Nahaufnahmen vom Dach aus

Dieses Foto: ein einzelner Mauersegler aus kurzer Entfernung, ist mir nach vielen Versuchen endlich gelungen. Zu diesem Zweck bin ich auf's Dach gestiegen und war über Stunden ganz nah an ihnen dran.

Ein besonderer Schnappschuss!

So sieht man sie oft: Zwei jagen in kurzem Abstand hintereinander her.

Hier fliegt ein Mauersegler vor der Glasfassade der Deutschen Bank am Olivaer Platz. Entfernung von meinem Standort: ca. 200 m

Texte und Fotos: Klaus Roggel, Konstanzer Str. 4, 10707 Berlin, 2003
Die Fotos wurden mit einer Nikon CoolPix 995 aufgenommen.  Copyright (c) Klaus Roggel

E-Mail Send me a mail please!
aktualisiert: 01.06.2003       home     weiter